Rhetorica

„Persönlichkeitstests? – Die trickse ich aus!“

Einfache Tests können ausgetrickst werden, das stimmt.
Komplexe Persönlichkeitsanalysen wie die PSI-Diagnostik aber nicht!

PERSÖNLICHKEITSANALYSEN sind spannend für Menschen – und natürlich auch für unsere Kunden in Seminaren und Coachings:

  • man erfährt viel – auch UNBEWUSSTES – über sich selbst und kann sich selbst besser verstehen
  • man kann zufriedener, sinnerfüllter leben und arbeiten, wenn es passend zu den eigenen Bedürfnissen verläuft (eigene Potentiale nutzen und sich selbst besser regulieren)
  • Führungskräfte können sich selbst und andere erfolgreicher führen
  • Führungskräfte können den Mitarbeitern mit diesem Wissen ein angemessenes und erfolgreiches Arbeitsumfeld bieten
  • Unternehmen können dadurch insgesamt erfolgreicher arbeiten sowie gute Mitarbeiter finden und Talente fördern

Warum haben so viele Menschen dennoch ein schlechtes Gefühl, wenn es um Persönlichkeitstests geht?
Weil sie fürchten ein Etikett aufgedrückt zu bekommen, das nichts mit Ihnen zu tun hat.

Wir haben uns bei RHETORICA immer distanziert von Methoden und Tests, die vorgeben, dass Menschen in eine Handvoll statischer Kategorien einzuordnen wären. Die Ergebnisse sind zwar einfach zu nutzen, aber oft sehr eindimensional. Schon beim Lesen dieser Tests haben wir das Gefühl, dass die Komplexität von Personen einfach ignoriert wird. Bei genauerem Hinsehen sind diese Tests zudem wissenschaftlich oft nicht haltbar, empirisch nicht belegbar.

Bei unserem RHETORICA Ansatz der Persönlichkeitsentwicklung stecken wir Menschen nicht in Schubladen! Wir sehen den Menschen als komplexes Individuum mit vielen Facetten.
Nun haben wir uns durch eigenes Suchen, durch Fort- und Weiterbildungen mit einer Form der Persönlichkeitsanalyse beschäftigt, die unserem Ansatz sehr entgegen kommt und uns sehr beeindruckt: Die PSI-Theorie.

Die Wissenschaften der Motivations- und Persönlichkeits-Psychologie sowie der Hirnforschung haben in den letzten zwei Jahrzehnten bahnbrechende Erkenntnisse gewonnen. Sie zeigen, was Menschen motiviert. Sie zeigen, was sie befähigt Ziele zu entwickeln und umzusetzen, um ihr Leben selbstbestimmt und erfolgreich zu gestalten.
Mit der Theorie der Persönlichkeits-System-Interaktionen (PSI-Theorie) hat Prof. Dr. Julius Kuhl, Professor an der Universität Osnabrück, eine umfassende ganzheitliche Persönlichkeitstheorie geschaffen. Diese integriert alle aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse.
Mit dem diagnostischen Instrument der PSI-Kompetenzanalyse können die einzelnen Elemente der Persönlichkeit und ihr Zusammenspiel erfasst werden. So abgebildet, werden dann die motivationalen Ressourcen einer Person erkannt. Es können damit auch Ursachen von Krisen eruiert und Klarheit über Veränderungswünsche gewonnen werden.

Motivation und Selbststeuerung sind die Schlüsselworte für befriedigendes Handeln, Arbeiten und Lernen. Entscheidend für Erfolg und Zufriedenheit sind das zielorientierte Zusammenwirken von persönlichen Kompetenzen, Motivation und Eigenverantwortung. Selbststeuerungskompetenzen, wie beispielsweise Konzentrationsstärke oder positive Selbstmotivierung befähigen uns, Ziele gegen innere und äußere Widerstände mit Willenskraft umzusetzen.

Was macht die PSI-Theorie so besonders?

  • Im Vergleich zu anderen Persönlichkeitstheorien geht es hier nicht um eine isolierte Betrachtung einzelner Persönlichkeitsmerkmale. Vielmehr geht es darum, wie verschiedene Ebenen von Persönlichkeit – unter Einfluss von Affekten und Emotionen – interagieren.
  • Diese ganzheitliche, lebendige, dynamische Betrachtungsweise ist einzigartig und ermöglicht eine differenzierte und individuelle Analyse des aktuellen Potenzials eines Menschen.
  • Damit sind Erkenntnisse, die sich aus der PSI-Theorie ableiten lassen, enorm hilfreich für eine persönlichkeits- und ressourcenorientierte Arbeit mit Gruppen und einzelnen Menschen in Beratung, Coaching und Therapie.

Die PSI-Diagnostik (TOP) vereint verschiedene Testverfahren, um ein differenziertes Profil der individuellen Persönlichkeit und des Potenzials eines Menschen darzustellen. Diese können als Gesamtpaket oder als Einzeltests gebucht werden, die sich über die Erkenntnisse der PSI Theorie in einen sinnvollen Zusammenhang bringen lassen. Qualifizierte Psychologen sind bei der Auswertung beteiligt.

Bei diesen Analysen hat niemand das Gefühl, dass er sich „ins rechte Licht“ setzen muss. Hier können Sie herausfinden, wie Sie besser und erfüllter leben und arbeiten können.

Für weitere Informationen und bei Interesse sprechen Sie uns gerne an!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.